TV Duell: Van der Bellen und Molterer haben nicht geheiratet.

Danke Sascha, der unsere Postkarte der Grünen Andersrum soeben VP-Chef Molterer überreichte. Molterer meint leider immer noch, dass er „gegen Diskriminierung“ sei, aber keine „Gleichstellung“ will… Das meint er wirklich! Das soll er uns aber bitteschön nochmal erklären.
Also keine Gleichstellung im Fremden-, Steuer-, Errecht, und, und, und… Wenn Lesben und Schwule am Standesamt „Ja“ sagen würden, so wäre das – zumindest laut Molterer – das Hauptproblem für die demographische Entwicklung, also der Untergang des Abendlandes… Bitte, Herr Molterer, was soll das? Werden Lesben und Schwule brave, VP wählendeund kinderzeugende  Heterosexuelle, nur weil sie nicht am Standesamt heiraten dürfen? Das ist wirklich der größte Unsinn, den ich je zu diesem Thema gehört habe (bis auf Äußerungen fundamentalistischer Kleinparteien).
Auf jeden Fall ein Dankeschön an VdB: Eine klare Hürde für die VP. Da wird sie drüber müssen, wenn sie mit uns ein „Ja-Wort“ tauschen will. Nur halt mit dem Unterschied, dass nicht der Tod, sondern die Legislaturperiode scheidet…
Molterer war übrigens die ganze Sendung hindurch defensiv und unsicher. VdB hat ihn buchstäblich an die Wand diskutiert. Ob Bildungspolitik oder Integrationspolitik, ob Asylrecht oder Steuerpolitik.
Dieses TV-Duell war wieder so ein richtig schöner Moment, denn ich weiß wieder ganz genau (obwohl ich das eh immer weiß, aber es war so wunderbar bestätigend), warum ich ein Grüner bin!
PS an Sascha: Super, dass Du deutlich gemacht hast, dass es bereits Kinder in gleichgeschlechtlichen Beziehungen gibt… Es heißt übrigens Regenbogenfamilien, aber das kriegen wir schon noch hin. 😉

5 Gedanken zu „TV Duell: Van der Bellen und Molterer haben nicht geheiratet.“

  1. leider wurde aber nicht gesagt dass regenbogenfamilien nicht nur aus kindern von heterobeziehungen bestehen sonder ebenso kinder die gemeinsam geplant wurden!

  2. leider wurde aber nicht gesagt dass regenbogenfamilien nicht nur aus kindern von heterobeziehungen bestehen sonder ebenso kinder die gemeinsam geplant wurden!

  3. mir hätte das kotzen kommen können, als molterer erklärt hat, dass er die homos lieber diskriminiert, weil ihm die ehe zwischen mann und frau (ach)so heilig ist. hä?

  4. mir hätte das kotzen kommen können, als molterer erklärt hat, dass er die homos lieber diskriminiert, weil ihm die ehe zwischen mann und frau (ach)so heilig ist. hä?

  5. mir hätte das kotzen kommen können, als molterer erklärt hat, dass er die homos lieber diskriminiert, weil ihm die ehe zwischen mann und frau (ach)so heilig ist. hä?

Schreibe einen Kommentar

Deine Lieblingsfarbe?
Your favourite colour?