Witzige Begegnungen im Wahlkampf Teil 3

Gestern waren die Grünen Andersrum mit Alexander Van der Bellen im Lesben- und Schwulencafè Savoy. Unser Edmund war natürlich wieder dabei und weiß, was geschah. Van der Bellen war ob der Euphorie seines Einsatzes für die Ehe für Lesben und Schwule (er sagt halt gerne „Homos“; daran werden die Grünen Andersrum die nächsten 124 Jahren noch arbeiten) baff erstaunt.
Auf dem Bild von links nach rechts: Petra Galková, Sprecherin der Grünen Andersrum, Marco Schreuder und Alexander Van der Bellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Lieblingsfarbe?
Your favourite colour?