Grünes Hearing mit Heinz Fischer! Sonntag, 11.4., 13 Uhr, Orangerie Schönbrunn und im Livestream.

Eine Kandidatin mit rectsextremen Einschlag und ein klerikal-fundamentalistischer Christ, für den Homosexualität das Grauslichste ist, was es gibt. Und dann gibt es noch den amtierenden Bundespräsidenten Heinz Fischer. In meinem Freundeskreis wollen die meisten Fischer wieder wählen. Manche aber überlegen sich weiß oder gar nicht zu wählen. Für die Unentschlossenen und für die Grünen gibt es jetzt eine tolle Gelegenheit, Heinz Fischer zu befragen!

Heinz Fischer hat nämlich uns Grünen zugesagt, alle Fragen zu beantworten, die gestellt werden. Ich finde es ziemlich klasse, dass der amtierende Bundespräsident sich auch grünen Fragen stellt.

Das Hearing findet statt am:
Sonntag, 11. April, 13 Uhr in der Orangerie des Schlosses Schönbrunn.

Das Hearing wird dort auch im Live-Stream zu sehen sein.

Fragen können bereits jetzt gestellt und abgeschickt werden:

Alle Infos dazu HIER!

4 Gedanken zu „Grünes Hearing mit Heinz Fischer! Sonntag, 11.4., 13 Uhr, Orangerie Schönbrunn und im Livestream.“

  1. http://kuerzer.de/HeinzFischer
    Wenn Sie sich nicht durchringen koennen, die Rosenkranz zu wählen, sollten Sie – weil Sie prominent sind, oder sich wenigstens so wie die oberste automatische Zugansagerin der ersten und letzen antifaschistischen und antiimperialistischen Republik auf Teutschem Boden für prominent halten- online bei obigem Personenkomitee für Heinz Fischer eintragen. Es haben sich bereits zahlreiche Prominente aus Politik und Kunst gemeldet., v.on hier und da dem Jen- und Diesseits getan Klicken's ruhig ein bisschen herum, und fahrn'S mit der Maus über die Gfriser:
    Das ist bildend.
    Wenn Sie nicht prominent sind, oder gar – igitt igitt – von ihrer Hände Arbeit leben beteiligen Sie sich bitte nicht. Gehn´s scheissen, arbeiten, lesen´S de Kronenzeitung aber bitter mischen Sie sich nicht in Sachen ein, die Sie nix angehen.

  2. http://kuerzer.de/HeinzFischer
    Wenn Sie sich nicht durchringen koennen, die Rosenkranz zu wählen, sollten Sie – weil Sie prominent sind, oder sich wenigstens so wie die oberste automatische Zugansagerin der ersten und letzen antifaschistischen und antiimperialistischen Republik auf Teutschem Boden für prominent halten- online bei obigem Personenkomitee für Heinz Fischer eintragen. Es haben sich bereits zahlreiche Prominente aus Politik und Kunst gemeldet., v.on hier und da dem Jen- und Diesseits getan Klicken's ruhig ein bisschen herum, und fahrn'S mit der Maus über die Gfriser:
    Das ist bildend.
    Wenn Sie nicht prominent sind, oder gar – igitt igitt – von ihrer Hände Arbeit leben beteiligen Sie sich bitte nicht. Gehn´s scheissen, arbeiten, lesen´S de Kronenzeitung aber bitter mischen Sie sich nicht in Sachen ein, die Sie nix angehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Lieblingsfarbe?
Your favourite colour?